23. Januar 2011

23. Januar 2011, kurz vor viertel vor 8, fünf minuten vor Abendessenszeit (wenn wir nicht pünktlich kommen gibts Schelte vom Küchenpersonal :D )

Ja, wir sind seit knapp 2 Monaten in Kolumbien, wir fühlen uns zu Hause, wir fühlen uns gut, uns geht es prächtig!!!
Wir sind seit mehr als 1 Monat die Chefgärtner der Luxusanlage Playa Koralia an der Karibikküste.
Und kommen nicht dazu einen Eintrag zu schreiben… Ich warte einfach noch auf einen bewölkten Tag an dem der Strand und die Wellen nicht locken…!!

Wir sind bestens integriert in das Leben hier und genießen, trotz der manchal über den Kopf wachsenden Arbeit, das Leben in vollen Zügen!
Hier wimmelt es von Tieren aller Art, von Hierarchien der Kolumbianers vor Ort und auch vor Freundlichkeit. =)
Ich gelobe hiermit feierlich beim nächsten bewölkten Tag einen ausführlichen Bericht über Kolumbien zu verfassen, denn schließlich sind wir ja auch schon einmal von Süd nach Nord durchgefahren, haben eine Nacht in einer geheimen Militäroperation verbracht, uns von unseren Mitreisenden verabschiedet, alte Bekannte in der bezaubernden Stadt Cartagena wieder getroffen und lernten das kolumbianische Leben jetzt mal richtig kennen. Ist halt doch immer was anderes ob man reist oder arbeitet ;-) Gerade in Kolumbien.
Desweiteren werde ich euch dann auch ausführlich über die politischen Geschehnisse die Ohren, in dem Fall die Augen, abkauen. Es wird Zeit dass mensch auch davon mal ein nicht manipuliertes Bild bekommt.
:D :D :D :D Ihr kennt mich ja, aber vielleicht haut Steve mir auch auf die Finger wenn ich mich zu sehr reinsteigere :D

Fühlt euch gedrückt und umarmt!!!
Alles liebe von Sarah, Steve & Roji

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:
  • Facebook
  • email